Aktenvernichter-Öl Vergleich

Aktenvernichter-Öl Vergleich

Wenn man einen Aktenvernichter im Einsatz hat, empfiehlt es sich, diesen regelmäßig mit Aktenvernichter-Öl zu warten. Dadurch sind die Maschinen langlebiger und können in vielen Fällen mehr Leistung erzielen. Wir vergleichen nennenswerte Produkte und zeigen auch Aktenvernichter-Öl Alternativen auf.

Top Preis/Leistung
Leistungssieger
Name
Peach Aktenvernichter-Öl PS100-05 |Inhalt 355 ml | die Pflege für Ihren Aktenvernichter | für alle Aktenvernichter geeignet
Fellowes Aktenvernichter-Öl, Inhalt: 355 ml
Bonsaii Pflegekit (Ölblätter / Ölpapier und Cleaning-Kit für Aktenvernichter, geeignet für sämtliche Schnittarten, Geräte, Hersteller) 10er Pack
HSM Schneidblock-Spezialöl Flasche 250 ml
AmazonBasics - Schmiermittelblätter für Aktenvernichter, 12er-Pack
Bewertung
94,8
94,2
93,7
92,4
92,3
Preis
6,99 €
13,52 €
8,99 €
7,72 €
9,11 €
Menge
355 ml
355 ml
10 Blatt
250 ml
12 Blatt
Geeignet für
alle Aktenvernichter
Partikelschnitt-Aktienvernichter
alle Aktenvernichter
alle Aktenvernichter
alle Aktenvernichter
Besonderheiten
einfache Auftragung auf beliebiges Papier
sorgt für hohe Schneidleistung
bereits aufgetragenes Öl für unmittelbaren Einsatz
Biologisch abbaubares Öl
auch als 24-er Pack erhältlich
Top Preis/Leistung
Name
Peach Aktenvernichter-Öl PS100-05 |Inhalt 355 ml | die Pflege für Ihren Aktenvernichter | für alle Aktenvernichter geeignet
Bewertung
94,8
Preis
6,99 €
Menge
355 ml
Geeignet für
alle Aktenvernichter
Besonderheiten
einfache Auftragung auf beliebiges Papier
Name
Fellowes Aktenvernichter-Öl, Inhalt: 355 ml
Bewertung
94,2
Preis
13,52 €
Menge
355 ml
Geeignet für
Partikelschnitt-Aktienvernichter
Besonderheiten
sorgt für hohe Schneidleistung
Leistungssieger
Name
Bonsaii Pflegekit (Ölblätter / Ölpapier und Cleaning-Kit für Aktenvernichter, geeignet für sämtliche Schnittarten, Geräte, Hersteller) 10er Pack
Bewertung
93,7
Preis
8,99 €
Menge
10 Blatt
Geeignet für
alle Aktenvernichter
Besonderheiten
bereits aufgetragenes Öl für unmittelbaren Einsatz
Name
HSM Schneidblock-Spezialöl Flasche 250 ml
Bewertung
92,4
Preis
7,72 €
Menge
250 ml
Geeignet für
alle Aktenvernichter
Besonderheiten
Biologisch abbaubares Öl
Name
AmazonBasics - Schmiermittelblätter für Aktenvernichter, 12er-Pack
Bewertung
92,3
Preis
9,11 €
Menge
12 Blatt
Geeignet für
alle Aktenvernichter
Besonderheiten
auch als 24-er Pack erhältlich

 

Was ist Aktenvernichter-Öl?

  • Elektrogeräte benötigen Vielfach gute Pflege und Wartung um langlebig und bestmöglich zu funktionieren. Aktenvernichter-Öl ist ein essentielles Utensil für Maschinen wie Papierschredder und CD-Vernichter.
  • Aktenvernichter-Öl sorgt dafür, dass beim Schreddern von Papier und Karton weniger Staub anfällt. Das Schneidewerk läuft dadurch besser und weniger Verschmutzung im Inneren ist das Ergebnis.
  • Bei regelmäßiger Wartung mit Aktenvernichter-Öl halten viele Papierschredder deutlich länger, als ohne dem Einsatz solcher Pflegemittel. Es ist zwar kein Muss, jedoch eine sinnvolle Ergänzung.
  • Es gibt auch Aktenvernichter-Öl Alternativen, falls man nicht mit Öl hantieren möchte. Vorgeölte Papierblätter werden einfach in das Gerät eingeführt. Dadurch wird das Schneidewerk geölt.
  • Öl für Aktenvernichter gibt es in unterschiedlich großen Mengen und für verschiedene Zwecke. Während manche nur für Geräte mit Partikelschnitt geeignet sind, können andere bei allen Aktenvernichtern zum Einsatz kommen.

Wie oft soll Aktenvernichter-Öl eingesetzt werden?

Die oft gestellte Frage nach der Einsatzhäufigkeit von Ölpapier oder Öl für Aktenvernichter ist absolut berechtigt. Denn nur die wenigsten Hersteller geben an, was mit der Aussage “regelmäßige Wartung” gemeint ist. Eine allgemein gültige Antwort gibt es darauf leider nicht. Es gibt jedoch mehrere Indikatoren, nach denen man sich richten kann.

Häufigkeit des Einsatzes

Ein logischer Faktor, der mit der Abnützung eines Aktenvernichters zusammenhängt, ist die Einsatzhäufigkeit. Arbeitet man in einem Unternehmen oder in einer Branche, wo viel Papierabfall auftritt, kommt ein Papierschredder öfter zum Einsatz, als woanders. Während IT-Unternehmen und digitale Branchen relativ wenig Papiermüll verursachen, sieht es bei Behörden, diversen Kanzleien und Finanzunternehmen teilweise anders aus. Das ist selbstverständlich keine Verurteilung, schließlich ist es in manchen Berufen nun mal notwendig, eher mit Papier zu arbeiten. Andere Branchen sorgen beispielsweise für höheren Stromverbrauch. Fakt ist aber, dass papierlastige Unternehmen häufiger Aktenvernichter im Einsatz haben. Besonders, wenn es um sensible Daten geht, ist das auch sehr ratsam. Kommt ein Papierschredder mehrmals täglich zum Einsatz müssen die Schneideklingen öfter geölt werden, als bei Gelegenheitseinsätzen alle paar Wochen.

Anzahl der Personen, die den Aktenvernichter verwenden

Ein Punkt, der eng an den vorangehenden anknüpft ist jener der Anwender, die mit dem Aktenschredder arbeiten. Wenn man ein Gerät im privaten Arbeitszimmer stehen hat, agiert vermutlich nur eine Person damit. Bestenfalls verwendet ihn der Rest der Familie ebenso. Dann ist jedoch Schluss. In einem Unternehmen kann es sein, dass duzende Personen mit einem Aktenvernichter arbeiten müssen. Es steigt also nicht nur die Häufigkeit der Einsätze, sondern auch die Betriebsdauer. Umso schneller kann es zu Verstopfungen oder Überlastungen des Schneidewerks kommen. In solchen Fällen sollten die Schneideklingen auf jeden Fall alle paar Monate geölt werden. Alternative kann auch Ölpapier durch den Schredder gelassen werden.

Geschredderte Materialien

Die meisten Aktenvernichter verarbeiten Papier, dünne Kartons und bieten in vielen Fällen Zusatzfunktionen. Diese sorgen dafür, dass auch CDs, DVDs, Blu-ray Disks und Kreditkarten zerstört werden können. Da es sich bei den letzten Gegenständen um deutlich dickere Objekte handelt, als bei Papier, ist hier am Schredder mehr Abnützung gegeben. Natürlich ist das Schneidewerk auf die aufgezählten Gegenstände abgestimmt. Trotzdem ist es beim häufigen Zerschneiden von Kreditkarten und Datenträgern oft notwendig, mit Aktenvernichter-Öl nachzuhelfen. Das ermöglicht eine konstante Stärke des Schneidewerks.

Aktenvernichter-Öl oder Aktenvernichter-Ölpapier?

Ölpapier um den Aktenvernichter zu pflegen

Ölpapier um den Aktenvernichter zu pflegen

Baumärkte, Fachgeschäfte und Onlineshops vertreiben in den meisten Fällen Öl für Aktenvernichter. Diese Flüssigkeiten werden als Zubehör zu den Geräten angeboten oder befinden sich in manchen Fällen sogar im Lieferumfang der Maschine. Schnell etablierte sich aber ein Konkurrenzprodukt zum auftragbaren Öl: das Aktenvernichter-Ölpapier. Während man Aktenvernichter-Öl entweder selbst auf Papier auftragen und dieses in die Maschine einführen, oder das Öl vorsichtig auf das Scheidewerk geben muss, kann man diesen Schritt bei Aktenvernichter-Ölpapier überspringen. Das geölte Papier ist bereits so präpariert, dass es nur noch in den dafür vorgesehenen Schlitz am Papierschredder gegeben werden muss. Das Papier ist nur einmalig verwendbar, schließlich wird es vom Schneidewerk wie auch jedes andere Blatt zerstückelt. Da dieses aber geölt ist, versorgt es den Aktenschredder mit der notwendigen Flüssigkeit. Eine Packung Ölpapier besteht natürlich aus mehreren Blättern, damit ein Gerät des Öfteren geölt werden kann. Um die Entscheidung zwischen Ölpapier und Aktenvernichter-Öl zu erleichtern, fassen wir die Vor- und Nachteile der beiden konkurrierenden Produktsorten zusammen.

  • Öl für Aktenvernichter eignet sich am besten für Personen, die sich beim Ölen von Geräten ein bisschen auskennen. Es ist kein Fachwissen erforderlich. Jedoch sollte man nicht unnötig kleckern, sondern nur das Schneidewerk des Schredders treffen. Der große Vorteil ist, dass man das Öl selbst dosieren kann und abgenutzte Stellen besonders gut ölen kann. Außerdem ist Aktenvernichter-Öl vergleichsweise günstiger als Ölpapier. Meist kommt es in kleinen Fläschchen die mehr als 300 ml Flüssigkeit fassen. Das reicht in der Regel länger als ein Ölpapierset mit 10 Blättern. Möchte man sich also alle Optionen offen halten oder gibt es in einer Firma eine Fachperson, die für die Wartung und Instandhaltung von Geräten dieser Art zuständig ist, empfehlen wir Aktenvernichter-Öl.
  • Möchte man Ölpapier kaufen, sollte man zunächst bedenken, dass man damit weniger Personalisierungsmöglichkeiten hat, als bei Aktenvernichter-Öl. Das Ölpapier kann nur in den Schredder gelegt werden – mehr nicht. Das Öl aus der Dose hingegen kann dosiert und manuell eingesetzt werden. Praktisch ist aber, dass das Ölpapier sofort einsatzbereit ist. Da viele Sets zwischen 10 und 30 Blätter beinhalten, kann man solche gerne auf Vorrat kaufen. Im Gegensatz zum Öl aus der Dose können die geölten Blätter nicht “ablaufen”. Natürlich kann das auch das Öl nicht. Man kennt es aber, wenn eine Ölflasche im Laufe der Zeit angekleckert, verstopft oder womöglich sogar löchrig ist. Komfortabler ist also der Griff zum Aktenvernichter-Ölpapier.
Aktenvernichter-Öl zum selbst auftragen

Aktenvernichter-Öl zum selbst auftragen

Da wir eine möglichst objektive Berichterstattung zu Aktenvernichter-Öl und Aktenvernichter-Ölpapier liefern wollen, ist es wichtig zu erwähnen, dass die Unterschiede trotz der Vor- und Nachteile von beiden Produktsorten sehr gering sind. Wichtig ist, dass das Öl bzw. das Ölpapier mit dem gewünschten Gerät kompatibel ist. Bei wiederkehrendem Einsatz – beispielsweise pro Quartal – erfüllen beide Produktsorten ihren Zweck.

Welches Aktenvernichter-Öl ist das richtige für mich?

Beim Einholen von Kundenmeinungen zu Aktenvernichter-Öl sind wir rasch auf ein Problem gestoßen, das viele Personen beim ersten Kauf betroffen hat: Nicht jedes Öl ist für jedes Gerät geeignet. Manche Öle zielen ganz klar auf Aktenvernichter mit Partikelschnitt ab. Andere fokussieren alle Maschinen, erwähnen es in der Produktbeschreibung nicht. Unser Aktenvernichter-Öl Vergleich zeigt die Einsatzzwecke auf. Sollte man aber anderes Ölpapier kaufen wollen, empfehlen wir dringend einen Blick auf das Kleingedruckte zu werfen. Obwohl Ölpapier meist für Geräte aller Art geschaffen ist, ist auch hier keine einhundertprozentige Garantie gegeben. Obacht ist also gegeben.

Aktenvernichter-Öl und Ölpapier Vergleich: Hersteller & Marken

Aktenvernichter-Öl wird von vielen Marken angeboten

Aktenvernichter-Öl wird von vielen Marken angeboten

Zubehörprodukte wie Aktenvernichter-Öl und Ölpapier werden von vielen Marken vertrieben, die auch Papierschredder anbieten. In wenigen Fällen werden kleine Mengen an Öl mit dem Kauf eines Geräts mitgeliefert. Schon bald ist man aber auf Nachfüllprodukte angewiesen. Wir erwähnen im Anschluss nennenswerte Hersteller und Marken zum gegebenen Produktsegment.

  • AmazonBasics: Der Großkonzern Amazon mischt bei vielen Produkten aktiv mit. Auch Ölpapier wird zur Verfügung gestellt und günstig angeboten.
  • Bonsaii: Aus dem fernen Asien stammt die Marke Bonsaii. Das Aktenvernichter-Öl sollte man besser nicht den Bonsai-Pflanzen geben – das ist wirklich nur für die Papierschredder gedacht. Das Logo des Unternehmens wurde dem Namen angepasst und zeigt einen hübschen kleinen Baum.
  • Dahle: Als “Bürotechnik Spezialöl” bewirbt Dahle sein Aktenvernichter-Öl. Dieses kann theoretisch auch zum Ölen anderer Geräte verwendet werden.
  • Fellowes: Das US-amerikanische Unternehmen produziert und vertreibt ein breites Sortiment an Bürogeräten. Laminiergeräte, Luftreiniger und auch Aktenvernichter finden sich in den Regalen der Marke. Dabei darf natürlich Zubehör zu diesen Geräten nicht zu kurz kommen.
  • HSM: Alles in den Bereichen schreddern, pressen, verdichten & entwerten sowie verpacken kommt aus der deutschen Hand von HSM. Auch Aktenvernichter-Öl wird als Zubehörprodukt angeboten.
  • Ideal: Nicht ideal genug, um in unsere Bestenliste aufgenommen zu werden, aber trotzdem hochwertig: Das deutsche Unternehmen Ideal verkauft Ölpapier, das bei Papierschreddern zum Einsatz kommen kann. Auch flüssiges Öl befindet sich im Sortiment desselben Herstellers.
  • Peach: Mit einem Pfirsich als Logo vertreibt das schweizer Unternehmen Peach viele Produkte für das Arbeitszimmer. Dazu zählen natürlich auch Aktenvernichter und dazugehöriges Öl. Selbst Ölpapier wird vom schweizer Verkäufer angeboten. Hohe Qualität ist beim gesamten Produktsortiment gegeben.
  • Shred Doc: Der Name ist Programm: Shred Doc steht frei übersetzt für “Schredder Doktor” was somit auf ein Pflegeprodukt für Aktenvernichter hinweisen soll.
  • zoomyo: Reinigungsprodukte und Aktenvernichter-Öl zählen zum Sortiment von zoomyo. Das Unternehmen hat seinen Sitz im deutschen Essen und bietet mehrere hochwertige Produkte.

Zuletzt aktualisiert: 25.12.2018. Affiliate Links & Bilder der Amazon Product Advertising API.

Über den Autor

Damian administrator

Schreibe eine Antwort